HANDWEBEREI &
TEXTILDESIGN

GF_2

GISELA FRÖHLICH

1939

in Dortmund geboren, in Süddeutschland aufgewachsen

1957-1959

Praktikum in der Teppichknüpferei und Weberei W. Mack in Ötisheim
und Handweberlehre bei der WLZ-Webstube Heilbronn

1959

Gesellenbrief der Webschule Sindelfingen

1959-1962

Studium Textildesign am Staatlichen Technikum für Textilindustrie

1962-1976

Textildesignerin in Deutschland, Schweiz und USA

1977

Eröffnung der eigenen Handweberei und Werkgalerie
auf der Insel Reichenau/Bodensee

Seit 1978

freischaffende Designerin und Stilistin in USA, Deutschland, Kanada,
England, Bulgarien und Bolivien
 

1987

Umzug nach Überlingen

1988-2000

Beraterin für Textil der GTZ in Bolivien, Guatemala, Nepal und Polen

1994-1999

Galerie Gunzoburg“, Überlingen
Ausbildung von acht Lehrlingen
 

 

Studienreisen: Skandinavien, Paris, Wien, Italien, Moskau

 

Öffentliche Ankäufe: Standesamt Rastatt, Gemeindezentrum Recke,
Landratsamt Konstanz, Bezirkssparkasse Reichenau
Regierungs-Präsidium Freiburg, Handwerkskammer Konstanz
 

 

Ausstellungen: USA, Schweiz, Italien, Weißrussland, Japan, Russland,
Estland,  Deutschland

 

Mitgliedschaften: Bundesverband Kunsthandwerk e.V.,
Verband Bildender Künstler (Vorsitz regional: 1989  1992),
Internationaler Bodenseeclub (Vorsitz regional: 1999 – 2005
Bund der Kunsthandwerker BW (Vorsitz: 2006 – 2008)
 

GF_HintergrB955

Vita